Kita-Post

Kunterbunte Kita Post Juni 2019

Sommerfest

Zu unserem diesjährigen Sommerfest stehen die Vorschulkinder im Mittelpunkt. Wir alle möchten sie gebührend verabschieden und ein tolles Fest mit ihnen feiern.

Unsere Vorführungen zu diesem Thema finden gleich um 17:00 Uhr statt.

Im Anschluss daran können sich Eltern und Kinder bei vielen Spielangeboten nochmal die Höhepunkte des vergangenen Kita-Jahres ins Gedächtnis rufen.

Natürlich ist auch fürs leibliche Wohl gesorgt. Die Metzgerei Süß grillt Steaks und Bratwürste. Es gibt leckeres Bauernhofeis und die Krippen-Eltern bereiten wieder leckere Salate.

Die Schulkinder verkaufen Kinderbowle.

Der Elternbeirat hat das Fest wieder mit vorbereitet und sucht für den Aufbau, den Getränkeverkauf und den Küchendienst noch fleißige Helfer.

Listen zum Eintragen hängen an der Infowand im Eingangsbereich aus.

Wir danken schon mal im Voraus allen Eltern, die uns bei der Ausgestaltung des Festes mit unterstützen.

Mit dem Reinerlös des Festes wollen wir neue Gartenbänke anschaffen.

 

Wiesenfest

Am Wiesenfestmontag (15. Juli 2019) bleibt die Kita geschlossen.

Alle Kindergarten- und Krippenkinder treffen sich für den Umzug um 13:00 Uhr am Rathaus.

Die Kinder marschieren von hier aus im Festzug der Schulkinder mit und können danach am Busparkplatz an der Schule wieder abgeholt werden.

Es wäre schön, wenn Sie Ihre Kinder für den Festzug festlich und „blumig“ anziehen könnten.

 

Sommerzeit - Sonnenzeit

Das herrliche Sommerwetter draußen im Garten zu genießen, macht allen Kindern Spass. Um Gesundheitsgefahren durch die Sonneneinstrahlung vorzubeugen - hier einige Infos:

·         Bringen sie Ihre Kinder bereits mit Sonnenmilch eingecremt in die Kita

·         Bringen Sie für Ihre Kinder Sonnencreme mit, die in der Einrichtung verbleibt oder erklären Sie sich einverstanden, dass die Kita ein bestimmtes Produkt verwendet.

·         Die Kinder werden von den Erzieherinnen regelmäßig nachgecremt

·         Ältere Kinder werden angeleitet sich selbst einzucremen.

·         Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder immer einen Sonnenschutz für den Kopf in der Kita haben.

·         Die Erzieherinnen achten darauf, dass die Kinder nicht zu lange der Sonne und Hitze ausgesetzt sind und bieten auch bei Bedarf das Spielen in den Räumen an.

·         Bei passender Wetterlage - und wenn nicht so viele Insekten auf der Wiese unterwegs sind, erlauben wir den Kindern auch barfuß zu laufen.

·         Bei heißem Wetter ist es sinnvoll, dass die Kinder Wechselwäsche mit in die Kita bringen, da die Kinder auch viel mit und im Wasser spielen dürfen

 

Teilnahme am Musiktag in Bayern

Am 17. Mai 2019 besuchten die Vorschulkinder das Seniorenheim BeneVit in Kirchenlamitz. Unsere Intention zum bayrischen Musiktag war, mit den Bewohnern gemeinsam zu singen. Wir studierten im Vorfeld alte Kinderlieder ein wie z.B. „Fuchs du hast die Gans gestohlen“, „Brüderchen komm tanz mit mir“ und viele mehr. Aber auch Spiellieder wie Hänsel und Gretel und Häschen in der Grube wurden aufgeführt.

Zum Schluss sangen wir noch alte Mundartlieder im Kirchenlamitzer Dialekt, was den Kindern besonders viel Spaß bereitete. Bei „Hans bleib do“ oder dem „Rehragout“ wurden bei den Bewohnern viele alte Erinnerungen wach.

Die Kinder bekamen von der Heimleitung zum Dank noch etwas Süßes und von allen Beteiligten einen großen Applaus.

 

Vorschulkinder

Die Kindergartenzeit neigt sich dem Ende entgegen, aber es ist noch lange nicht Schluss.

Am Mittwoch dem 26. Juni sind die Vorschulkinder auf der Luisenburg und sehen sich das Kindermusical „Madagascar“ an.

Hierfür sollten alle Kinder bis um 08:45 Uhr in der Kita sein.

Von da aus fahren wir mit dem Bus zur Luisenburg.

Um 12:00 Uhr sind wir wieder zurück.

Bitte achten Sie auf wetterfeste Kleidung und eine Brotzeit im Rucksack.

Die Vorschulnachmittage im Juli verbringen die Vorschulkinder im Wald.

Beim gemeinsamen Spielen geht es auch hier wieder um Freundschaft, zusammenhalten und gemeinsam was schaffen.

 

Termine und Schließzeiten

In der zweiten Pfingstferienwoche (17. -21.6.) ist die Kita geschlossen.

Sommerferien sind vom 5. – 23. August.

Vom 19. -23. August steht für Eltern , die keinen Urlaub nehmen können die Notgruppe zur Verfügung.

Die Notgruppe kann täglich von 07:00 – 14:00 Uhr in Anspruch genommen werden.

Bitte tragen Sie sich dafür in die Liste an der Infowand im Eingangsbereich der Kita ein.

 

Kennenlernabende:

Alle neuen Kita-Eltern sind zu einem Kennenlernabend

am Montag, den 24. Juni um 19:30 Uhr in die Kita eingeladen.

Die neuen Eltern lernen die Gruppen, die Gruppenerzieher und die pädagogische Arbeit mit den Kindern kennen.

 

Die neuen Hort-Eltern sind am 26. Juni zu einem Kennenlernabend in den Hort eingeladen.

Beginn: 19:30 Uhr

 

Mittagessen in der Kita:

Im August gibt es in der Kita kein warmes Mittagessen. (Urlaub der Metzgerei Wunderlich) Sie können ihren Kindern in dieser Zeit eine Brotzeit für Mittag mitgeben

 

Väter basteln für den Muttertag

An einem Samstagvormittag, trafen sich alle Väter der Grashüpfergruppe mit ihren Kindern zum gemeinsamen Basteln der Muttertags-Geschenke in der Kita. Zur Stärkung gab es vorab ein Weißwurstfrühstück. Unter dem Motto, Mütter sind wie Knöpfe, sie halten alles zusammen, wurde ein Herz aus verschiedenen roten Knöpfen auf einer Leinwand gestaltet. Durch den kreativen Einsatz der Väter entstanden die unterschiedlichsten und einzigartigsten Bilder, die von den Kindern noch mit viel Glitzer verziert wurden. Dies war für uns ein rundum gelungener Vater-Kind Tag!

Ein herzliches Dankeschön an alle Väter und Opas, die mit ihrer tatkräftigen Unterstützung, dies alles ermöglicht haben.

 

Es wimmelt in der Erde

Die Löwengruppe erforschte in den letzten Wochen verschiedene Tiere und Kleinlebewesen, welche in der Erde leben.

Ausgerüstet mit Becherlupen haben die Kinder nach verschiedenen Tieren im Garten gesucht.

Diese haben wir in unserem Experimentierbecken genauer beobachtet und erforscht.

Wir haben den Regenwurm näher kennengelernt und ihm ein Regenwurmhaus gebaut.

Um noch kleinere Tiere (z. B. Kellerasseln) besser erforschen zu können, haben wir einen kleinen Kompost angelegt.

Außerdem haben wir durch Experimente erfahren, aus welchen verschiedenen Schichten der Erdboden besteht.

In einer Kinderkonferenz wird darüber entschieden, welches Tier wir als nächstes erforschen wollen.

 

Gartenaktion der Fische-Gruppen -Eltern

Ein ganz großes „Dankeschön“ gilt den Muttis und Vatis der Fischegruppe.

In einer großangelegte Gartenaktion haben sie aus Paletten mit viel Phantasie und handwerklichem Geschick drei neue Spielbereiche geschaffen.

Eine Autowaschanlage, eine große Kinderküche und ein Eisstand laden die Kinder zum Spielen an.

Die Kinder sind stolz, dass ihre Eltern diese Spielbereiche gestaltet haben und nutzen mit Begeisterung diese Spielangebote.

 

Schmetterlingsgruppe:  Projektthema im Mai:                 Gefühle

Wir haben in der Gruppe über Gefühle gesprochen

·         Welche Gefühle gibt es

·         Warum bin ich mal wütend, fröhlich oder traurig

·         Wie gehe ich mit meinen Gefühlen um

Dazu haben wir verschiedene Bilderbücher angeschaut und darüber gesprochen

Für zuhause haben wir eine „Gefühle-Leiste“ gebastelt. Hier können die Kinder mit einer Wäscheklammer anzeigen, wie es ihnen gerade geht.

Auch ein Lied über Gefühle haben wir gelernt und ganz oft gesungen.

Zum Abschluss lasen wir noch das Buch vom „Neinrich“, der erklärt, wann es gut ist „nein“ zu sagen.

 

Einladung:

Am Freitag, den 28. Juni sind ab 15:00 alle Eltern und Kinder der Löwengruppe zum gemeinsamen Bauen und Gestalten (Lehmofen usw.) in die Kita eingeladen.

 

Fachpädagogin für die Arbeit mit Schulkindern

Herzlichen Glückwunsch unserer Mitarbeiterin Monika Gärtner.

Ein ganzes Jahr lang hat sie sich weitergebildet für die Arbeit mit Schulkindern und konnte jetzt am 6. Juni ihr Zertifikat als „Schulkind-Pädagogin“ entgegennehmen.

Mit dieser Weiterbildung ist sie natürlich ab kommenden Herbst voll im Hort zur Schulkinderbetreuung eingesetzt.