Erziehungsschwerpunkte

"DEN KINDERN WURZELN GEBEN UND FLÜGEL VERLEIHEN"

Religiöse Erziehung:

In unserem evang. Kindergarten basiert die Erziehung der Kinder auf dem christlichen Glauben. Mit Gebeten, Liedern, biblischen Geschichten und feiern von Gottesdiensten erfahren die Kinder von Gott und lernen Jesus kennen. Andere Religionen werden respektiert und geachtet.

Vorschulerziehung:

  • Wir knüpfen die ersten Kontakte mit der Grundschule
  • Wir bereiten mit speziellen Lernprogrammen die Kinder auf's Lesen und Schreiben vor
  • Wir fördern die Gruppenzugehörigkeit an gemeinsamen Spielvormittagen
  • Wir stärken die Kinder in ihrer Persönlichkeit und im Sozialverhalten
  • Wir fördern das Lernverhalten durch bewusstes "Lernen - lernen"
  • Wir bereiten mit Informationsabenden die Eltern auf die Einschulung vor

Spracherziehung:

Sprache ist eine der wichtigsten Voraussetzungen im menschlichen Zusammenleben.

Unsere Kita hat sich in der Sprachförderung mit einer Weiterbildung des Landesverbandes qualifiziert.

Die Sprachförderung ist in das gesamte Lern- und Bildungsprogramm eingebunden. Kindgerechte ansprechende Bilderbücher, Geschichten und Fingerspiele, freies Erzählen, Rollenspiele usw. helfen den Kindern sich in ihrer sprachlichen Entwicklung weiter zu entwickeln. 

Wir regen die Kinder immer wieder zum Sprechen an und fördern die Sprechfreude.

Wir erweitern den Wortschatz, fördern das Sprachverständnis, die Grammatik und den Satzbau.

Natur- und Umwelterziehung:

  • Wöchentliche Natur- und Waldtage
  • Mülltrennung
  • Auseinandersetzung mit den Elementen und der Energie, dem Wetter und den Jahreszeiten
  • Einbeziehung in das Leben der Stadt und der Kirchengemeinde

Bei Spaziergängen und Ausflügen in die nahe gelegene Umgebung entdecken die Kinder Freude an der Natur und entwickeln ein Natur- und Umweltverständnis.  

Die kindliche Neugier und den natürlichen Entdeckungsdrang der Kinder nutzen wir beim Experimentieren und Beobachten und legen so den Grundstein von mathematischen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen.  

Persönlichkeits- und Selbständigkeitserziehung:

Durch die Wertschätzung der Einzigartigkeit der Kinder wollen wir das positive Selbstbild stärken.

Nach dem Motto von Maria Montessori: "Hilf mir es selbst zu tun"...

 ...angefangen vom Sauber werden bis hin zum selbstmotivierten Lernen...

Die Kinder erfahren jede Menge Anregungen und Unterstützungen,  verbunden mit Lob, um die Selbständigkeit und das Verantwortungsbewusstsein  in allen Spiel- und Lernbereichen zu fördern.

Motorische Erziehung:

In regelmäßigen Turnstunden und mit vielen Mal- und Bastelangeboten fördern wir Motorik und Kreativität der Kinder.  

Sich austoben, klettern, matschen und vieles mehr können die Kinder bei jedem Wetter in unserem herrlichen, großen Garten mit seinen Rutschen, Schaukeln, Sandkästen Spielhäusern und naturnahen Spielbereichen.

        

Musikalische Erziehung:

Ein abwechslungsreiches musikalisches Angebot mit vielen Liedern und Instrumenten, Singspielen und Tänzen fördert die musische Entwicklung der Kinder.  

Gruppenübergreifende Nachmittagsangebote:

An den Nachmittagen finden mehrmals in der Woche gruppenübergreifende Angebote statt.

Je nach Lust und Neigung können die Kinder an verschiedenen Unternehmungen teilnehmen:

Waldausflüge, Kreativangebote, Theaterspielen, Filzen, Karate für Kinder, Musikschule sind eine kleine Auswahl aus dem vielfältigen, immer wieder wechselnden Programm.

 

Über Ihr weiteres Interesse freuen wir uns und laden Sie zum Kennenlernen gerne in unsere Einrichtung ein!