Angebote für Eltern

  • Eine enge vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft zwischen päd. Personal und Eltern
  • Intensive Entwicklungsbeobachtungen und Entwicklungsgespräche
  • Erziehungsberatung durch geschultes Personal (Erziehungsberatungsstelle)
  • Offene Krippe - jede Menge Schnuppermöglichkeiten
  • Austausch mit anderen Eltern im Elterncafe oder beim Elternstammtisch
  • Dem Betreuungsbedarf angepasste Öffnungszeiten
  • Einbeziehung der Väter
  • Vernetzung mit der Tagespflege
  • Elternabende und Elternnachmittage mit unterschiedlichsten Themen (Kreative Gestaltung, Pädagogik, Feiern christlicher Feste)
  • Großzügige Partizipation der Eltern beider Konzeptentwicklung
  • Ausleihmöglichkeiten von Fachbüchern oder Fachzeitschriften
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten (Kinderärzten, Ergotherapeuten usw.)