Krippenpost

 

Elternbrief November 2017

Liebe Eltern,

 

wir feiern am 13.11. unser Laternenfest in der Krippe. Mit den Kindern haben wir bereits die Laternen gebastelt, singen Laternenlieder und hören und spielen die Geschichte von St. Martin. Wenn Sie eine Laterne bestellt haben, zahlen Sie bitte 3,50€.

Es wird wieder Wiener mit Semmeln, Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen geben. Dafür sammeln wir Glühwein- und evtl. Spekulatiusspenden. Um einen schweren Kopf zu umgehen, bitten wir Sie, Christkindlglühwein zu besorgen.

Ich werde in den nächsten Tagen einen Korb bereitstellen, in den Sie die Spenden legen können.

Wir wollen uns wieder bei der Aktion „Kinder helfen Kindern“ beteiligen. Die Päckchen gehen dieses Jahr nach Serbien. Wenn Sie möchten, können Sie uns dabei mit ein paar Gaben unterstützen. Die Kinder freuen sich über kleine Spielsachen, bastel- und Schulbedarf, Süßigkeiten (haltbar bis März 2018), Hygieneartikel und Wärmespender. Dem ausgehängten Plakat können Sie Genaueres entnehmen. Abgabe der Spenden ist bis 14.11. bei uns in der Krippe.

 

Leider ist unser Nikolaus dieses Jahr aus gesundheitlichen Gründen verhindert. Zum Glück konnten wir einen Ersatz organisieren, der aber nicht zu dem geplanten Termin Zeit hat. Daher verschieben wir unsere Nikolausfeier auf den 07.12. um 15:00 Uhr im Gemeindesaal. Genaueres werden wir Ihnen noch mitteilen.

 

Noch eine Bitte: Rüsten Sie doch bitte die „Gartenkleidung“ Ihres Kindes auf Winter um, da wir weiterhin täglich in den Garten gehen. Denken Sie bitte auch daran, die Sachen mit Namen zu versehen. Bitte beschriften Sie auch das Mittagessen, damit wir nichts verwechseln. Vielen Dank!

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbst!

Ihr Krippenteam